ING DiBa Sparplan: Erfahrungen nach 3 Jahren

ETF Sparplan ING Erfahrungen Test
Stern anklicken und dem Artikel eine Bewertung geben!
Anzahl der Bewertungen: 141

Die ING ist in Deutschland vor allem bekannt für Dirk Nowitzki, die Farbe Orange und den Dienstleistungen als Online-Direktbank. Nach ca. 4 Jahren Girokonto und über 3 Jahren ING DiBa Sparplan ist hier mein Sparplan Vergleich Erfahrungsbericht. 

Sparplankonditionen 🔔
Depotführungkostenlos
OrdergebührETF Sparplan kostenlos!
(Aktiensparplan 1,75% pro Sparrate; bei Fonds Ausgabeaufschlag)
Mindest-Sparrate1€
Ausführungsintervallmonatlich, zweimonatlich oder vierteljährlich
Dynamik1% bis 10% pro Jahr
SparplanänderungenÄnderungen jederzeit möglich
BewertungSuper für ETF- & Aktiensparpläne!

Bewertung 4 Sterne

Vorteile 👍

  • kostenlose ETF Sparpläne!
  • Sparpläne flexibel ändern
  • hohe Anzahl an sparplanfähigen Aktien
  • einfacher Wertpapierhandel ohne Mindestgebühr

Nachteile 👎

  • 1,75% Gebühr bei Aktiensparplan

➤ Hier ING Depot für Sparpläne eröffnen 💡

Hinweis: Sichere dir jetzt zur Depoteröffnung einen 50€ Wunschgutschein! Die Aktion geht noch bis zum 02.08.2021 und zählt für Neukunden.

ING Sparplan: Jetzt kostenlose ETF-Sparpläne

Eine klare Kampfansage gegen alle neuen Broker: Die ING hat die Kosten für die Ausführung von ETF Sparplänen gesenkt. Ein ETF Sparplan auf alle verfügbaren ETFs ist ab sofort kostenlos! Für Aktiensparpläne bleiben die 1,75% Ordergebühr pro Sparrate bestehen. Bei Fonds wird weiterhin der Ausgabeaufschlag berechnet.

Durch die Kostensenkung ist die ING einer der ersten etablierten Großbanken, die die Hürde für ETF Sparpläne erheblich senkt.

ING Kurzprofil: Bankexperte mit Erfahrung

Die ING war eine der ersten Banken in Deutschland, die offensiv mit ihrem Image als Direktbank Werbung gemacht haben – und das mit Erfolg! Heute hat die 1965 gegründete Bank mehr als 9,3 Mio. Kunden und ist damit die größte Direktbank Deutschlands.

Bei uns ist die ING (bis 2018 noch ING DiBa) vor allem als Allrounder bekannt. Neben einem kostenlosen Giro- und Tagesgeldkonto kann gleichzeitig ein Depot eröffnet werden. Darüber hinaus ist es möglich seine vermögenswirksamen Leistungen auf einem Extrakonto anzulegen oder gegebenenfalls einen Immobilienkredit aufzunehmen.

Mit dem ING Depot können alle gängigen Wertpapiere (Aktien, Fonds, ETFs) als Sparplan gehandelt werden.

ING DiBa Sparplan Angebot: Hohe Auswahl an ETF- & Aktien-Sparplänen

Du kannst folgende Wertpapiere als Sparplan ausführen:

Fonds-SparpläneETF-SparpläneAktien-SparpläneETC- Zertifikate Sparpläne
6408184905

Die ING ist einer der wenigen Broker, die Fondssparpläne genauso wie Aktien, ETFs und Zertifikate als Sparplan anbietet. Generell können alle DAX Titel als auch namhafte internationale Aktien bespart werden.

Das Angebot deckt alle Märkte ab. War die ING früher verhaltener mit Sparplänen, liegt der Fokus heute vor allem auf ETF- und Aktiensparplänen.

Und auch die ING möchte von Sparplänen profitieren: Neu bei der ING sind die sogenannten ING Global Index Portfolios. Die ING hat selbst 5 Fonds aufgelegt, die du als Sparplan handeln kannst. Als Grundlage für die Global Index Fonds werden ETFs und Indexfonds genommen, um möglichst kostengünstig den globalen Markt abzubilden. Die Produkte sind transparent und als aktiv verwaltetes Portfolio relativ kostengünstig. Die ING möchte damit vor allem Anleger abgreifen, die zwar in Indizes investieren wollen, aber lieber eine aktive Verwaltung bevorzugen.

ING DiBa Sparplan Kosten & Konditionen

Als Depotinhaber bei der ING handelst du zu diesen Konditionen:

Depotführung
  • kostenlos
Sparplan Kauf
  • ETF-Sparplan: min. 1€ monatliche Sparrate. ETF Sparplan kostenlos
  • Aktiensparplan: min. 1€ monatliche Sparrate mit 1,75% Ordergebühr
  • Fondssparplan: min. 1€ monatliche Sparrate mit Ausgabeaufschlag
Sparplan Verkauf
  • 4,90€ + 0,25% vom Kurswert + Handelsplatzgebühr (Direkthandel kostenlos)
  • Für den Verkauf max. 69,90€ Gebühr insgesamt
normaler Wertpapierkauf/-verkauf ohne Sparplan
  • 4,90€ + 0,25% vom Kurswert + Handelsplatzgebühr (Direkthandel kostenlos)
  • Für den Verkauf max. 69,90€ Gebühr insgesamt

Die Depoteröffnung ist komplett kostenlos. Gleichzeitig wird bei Erstellung automatisch ein Extra-Konto eröffnet. Das Extra-Konto fungiert als Verrechnungskonto. Wenn du also Aktien kaufen willst oder deine Sparrate ausgeführt wird, wird in der Regel das Extra-Konto belastet. Verkaufst du Wertpapiere, kommt dein Geld ebenfalls zuerst auf dem Verrechnungskonto an.

Vermeide hohe Geldsummen auf deinem ING Extra-Konto, wenn du Neukunde bist. Konten, die bei der ING ab dem 04.11.2020 eröffnet wurden, werden seit Februar 2021 mit einem Verwahrentgelt von 0,5% p.a. versehen, wenn mehr als 100.000€ auf dem Konto geparkt wird. Für Bestandskunden, die vor dem 04.11.2020 ein Konto bei der ING eröffnet haben, ändert sich nichts.

Ich würde dir allgemein nicht empfehlen, so viel Geld zu parken. Wenn du das aber dennoch tun willst, kannst du auch einfach das Verrechnungskonto ändern und eine andere IBAN hinterlegen (Service > Direkt-Depot > Verrechnungskonto).

Kauf von Sparplänen bei der ING: ETF Sparpläne kostenlos

Das ING DiBa Depot ist in Sachen Kosten vergleichbar mit einem comdirect Sparplan oder einem Consorsbank Sparplan. Der einzige Nachteil ist die etwas höhere Ordergebühr für Aktiensparpläne von 1,75% pro Sparrate. Die Kosten für den normalen Wertpapierhandel belaufen sich dahingegen auf einem markttypischen Niveau.

Das Gute für alle ETF Sparplananleger: Seit April 2021 sind ETF Sparpläne kostenlos bei der ING! Im direkten Vergleich ist die ING derzeit einer der günstigsten ETF Sparplan Anbieter in meinem ETF Sparplan Vergleich.

Ich besitze selber ein Depot bei der ING. Hier gelangst du direkt zu meinen Erfahrungen mit Sparplänen bei der ING im unteren Teil dieses Artikels.

➤ Hier ING Depot für Sparpläne eröffnen 💡

Normaler Aktienhandel ohne Sparplan: Unter 2.000€ pro Order günstiger als die Konkurrenz

Bei jeder Order, also jeweils für den Kauf und Verkauf, werden 4,90€ + 0,25% des Kurswertes verlangt. Bei einer Investition von 1.000€ werden somit für den Kauf 7,40€ verlangt, für den Verkauf muss die Gebühr erneut berechnet werden. In diesem Beispiel sind es also Gebühren von 14,80€ für einen vollständigen Trade, wenn ich diesen über den Direkthandel ausführe (Xetra, Börse München, Stuttgart, Berlin etc. mit entsprechender Handelsplatzgebühr).

Im direkten Vergleich ist der normale Aktienhandel über das ING DiBa Depot, dann günstig, wenn du mit geringem Depotvolumen handeln willst. Denn trotzdessen, dass die Gebühren der comdirect oder Consorsbank ähnlich sind, ist bei beiden ein Mindestbetrag von 9,90€ pro Order zu bezahlen – insgesamt pro vollständiger Ausführung also min. 20€ Gebühr. Erst ab höherem Depotvolumen von min. 2.000€ pro Order gleichen sich die Unterschiede an.

Hinweis: Für Vieltrader, die neben Sparplänen auch regelmäßig Aktien mit hohem Volumen handeln wollen, empfiehlt sich comdirect und flatex.

ING DiBa Sparplan Erfahrungen nach 3 Jahren

Seit Dezember 2017 handle ich regelmäßig mit einem ING DiBa Depot und bin immer noch positiv von dem Onlinebroker überzeugt. Nicht zwangsläufig die Kostenstruktur machen die ING zu einem der beliebtesten Onlinebroker, sondern die einfache Handhabung sowie Zuverlässigkeit. Meine Erfahrungen gliedere ich in folgende Punkte:

Autor Sparplan Vergleich Max HillebrandSparplan Erfahrungen von Max Hillebrand:

 

Ich bin sehr zufrieden mit der ING. Ich habe über mehrere Jahre einen MSCI World EX EMU ETF im Sparplan ausgeführt und Aktien gehandelt.

Nach einem starken Anstieg der Wertpapiere habe ich nach und nach meine Positionen verkauft, um ein neues Depot bei Trade Republic zu starten. Du kannst jetzt die Entwicklung meines Trade Republic Sparplans (Link hier klicken, um den Artikel zu lesen) in dem passenden Artikel verfolgen! Ich investiere monatlich 100€ in einen S&P 500 ETF und teile meine Meinung mit dir.

 

Die Auswahl des S&P 500 ETFs habe ich nach den Kriterien aus meinem Artikel zu den besten ETF für einen Sparplan getroffen.

Depoteröffnung: online, schnell & bequem

Die Eröffnung ist, wie heute üblich, unkomplizierter denn je: Während du das Onlineformular ausfüllst, benötigst du lediglich deine Steueridentifikationsnummer und – wenn du kein anderes Konto bei der ING besitzt – ein zugehöriges Girokonto, das du als Verrechnungskonto verwenden willst. Nach dem Ausfüllen des Formulars, wirst du aufgefordert, dich über das PostIdent-Verfahren verifizieren zu lassen.

Noch bequemer geht es über die Online Verifizierung. Hierfür brauchst du neben einer durchgehenden Internetverbindung lediglich eine Webcam oder ein Handy mit Frontkamera. Anschließend kannst du dich bequem von zuhause aus identifizieren. Danach werden Deine Daten an die ING weitergegeben. Die Bearbeitung dauert etwa 3-14 Tage. In meinem Briefkasten kamen zwei Briefe mit den jeweiligen Zugangsdaten sowie weiteren Anweisungen in 4 Tagen an.

➤ Hier ING Depot für Sparpläne eröffnen 💡

Depot Formular ING DiBa
Ende des Formulars. Verifizierung bei der ING entweder per Post oder Digital.

Kontoübersicht & Depot: Viele Funktionen

Ich habe damals das ING DiBa Depot in Verbindung mit einem Girokonto eröffnet. In meiner Kontoübersicht erscheint deshalb neben dem Direkt-Depot, ein Girokonto sowie Extra-Konto. Das Extra-Konto wird bei Depoteröffnung in jedem Falle für Dich eröffnet und fungiert als Verrechnungskonto für Dein Depot. Geld, das du in dein ING DiBa Depot investieren willst, wird demnach normalerweise von diesem Extra-Konto eingezogen.

Konto ING Depot Wertpapier Aktienhandel
Kontoübersicht der ING.

Sparplan einrichten beim ING DiBa Depot

Für das Sparplanbeispiel hatte ich mich damals – nach einer Recherche über justetf.de – für den AMUNDI ETF MSCI WORLD EX EMU (ISIN: FR0010756114) entschieden. Dieser bildet den MSCI World Index ab; jedoch ohne die Europäische Union.

Um einen Sparplan bei der ING einzurichten, musst du wie folgt vorgehen:

Zuerst klickst du in deiner Depotübersicht auf „Direkt-Depot“. Dann 1. auf „Wertpapier-Sparen“. Danach erscheint die Wertpapier-Sparen Übersicht. Über 2. trägst du deinen ETF ein, den du dir vorher herausgesucht hast (mit „Zum Wertpapier-Sparplan Angebot“ kannst du alternativ auch den passenden ETF heraussuchen). 3. Werden alle Sparpläne inklusive Betrag, Spartermin in „Meine Sparpläne“ angezeigt.

Wertpapiersparplan bei der ING

Alternativ kannst du auch das Wertpapier bei der ING suchen und auf den Button „Jetz investieren“ klicken. Daraufhin wirst du auf die Ordermaske im eigenen Depot weitergeleitet.

Sparplan Button zum investieren

In der Sparplan Ordermaske wählst du deine monatliche Sparrate, den Spartermin ab wann du beginnen willst, Dynamik (optional) und einmaligen Anlagebetrag (optional). Ich habe mich bei meinem Sparplan damals für eine Einmalanlage von 500€ und die Sparrate von 50€ pro Monat entschieden.

Anschließend musst du den Auftrag, wie bei einem normalen Aktiengeschäft freigeben.

Sparplan ING abschließen Order ETFs

Jeder ausgeführte ING DiBa Sparplan und Wertstellungen werden zukünftig in deinem Aktiendepot angezeigt. Innerhalb des Direkt-Depots kannst du deine ING DiBa Sparpläne unter dem Menüpunkt „Wertpapier-Sparen“ einsehen und ändern.

Alle Sparplanausführungen wurden in meinem Test immer zuverlässig ausgeführt. Der monatliche Beitrag wird immer sachgemäß ca. 2 Tage nach der Buchung mit einer Rechnung quittiert.

Mein ETF Sparplan bei der ING: Kauf und Verkauf mit Screenshots

Nach über 3 Jahren ING Sparplan Erfahrungen habe ich meine Positionen nach und nach aufgelöst und mit einem sehr hohen Gewinn verkaufen können.

Hier siehst du meine alten Depotwerte im ING-Direkt Depot, wie es vor dem Verkauf aussah. Ich persönlich finde die Übersicht sehr gelungen und einfach aufgebaut.

Alter Depotstand meines Depots

ING Depot Wert Sparplan und Aktien
Aktueller Depotwert Stand Dezember 2020 in meinem ING Direkt-Depot.

[collapse]

So habe ich meinen Sparplan bei der ING ausgeführt

Zum Start meines Sparplan auf den AMUNDI ETF MSCI WORLD EX EMU (ISIN: FR0010756114) habe ich folgendes festgelegt:

  • 500€ Startkapital als Einmalanlage
  • 50€ pro Monat für 3 Jahre
Sparplan Umsätze meines ETFs

Sparplan bei der ING Umsätze
Sparplan Umsätze: Hier siehst du, wie es im Depot aussieht, wenn du regelmäßig immer zum selben Termin einen ETF kaufst.

[collapse]

Das Ergebnis war

Nachdem ich mich entschieden habe, dass der ETF nicht mehr meinen Vorstellungen entspricht, habe ich den ETF verkauft, um das Geld für neue Sparplanprojekte auszugeben und andere Anbieter in meinem Sparplan Vergleich zu testen. Der Wechsel lag nicht an der ING – das Depot besitze ich heute noch.

Schlussendlich hatte ich folgendes Ergebnis erzielen können:

  • ca. 2.000€ Kapital aufgebaut
  • ca. 470€ Gewinn (21,55%)
Beweisscreenshot aus dem Verkauf meines ETF Sparplans bei der ING

ETF Sparplan Erfahrung ING Verkauf
Hier meine ING ETF Sparplan Erfahrungen nach dem Verkauf.

[collapse]

In dem Screenshot siehst du, wie es aussieht, wenn du bei dem ING-Direkt Depot ein Wertpapier verkaufst, dass du als Sparplan gehandelt hast. Du siehst ebenfalls, welche ETF Steuern und andere Abgaben verlangt wurden.

Das liegt zum einen an der Vorabpauschale und weil ich meinen Freistellungsauftrag durch den Verkauf überschritten hatte. Bleibst du bei Kapitalerträgen jährlich unter dem Gewinn von 801€ für Alleinstehende und 1.602€ für verheiratete Paare, dann werden keine Steuern abgeführt.

➤ Hier ING Depot für Sparpläne eröffnen 💡

Wichtig vor dem Wertpapierhandel: Freistellungsauftrag

Auf alle Gewinne am Aktienmarkt (ebenso Dividenden) werden grundsätzlich 25% Kapitalertragssteuer und 5,50% Solidaritätszuschlag fällig. Insgesamt kommt das auf eine Steuerzahlung von 26,375% deiner Gewinne.

Bis zu einem Gewinn von jährlich 801€ bei Alleinstehenden und 1.602€ bei verheirateten Paaren entfallen die genannten Steuern komplett! Die Vorabpauschale, die relevant ist bei der Berechnung von Steuern eines ETFs, zählt ebenfalls in den Freibetrag.

Um den Freibetrag geltend zu machen, ist es notwendig, dass du bei deinem Broker einen sogenannten Freistellungsauftrag erteilst. Bei dem ING DiBa Depot gehst du dafür unter den Punkt Service > Steuern > Freistellungsauftrag.

Screenshot, wo du die Einstellung bei der ING findest

Freistellungsauftrag Sparerpauschbetrag ING Depot Steuern

[collapse]

Fazit: Ein Depot, das ich ohne Probleme empfehlen kann

Die ING ist in Deutschland eine der größten Direktbanken. Ein ING DiBa Sparplan richtet sich an Anfänger und fortgeschrittene Anleger. Das Gebührenmodell ist für ein normales Depotvolumen moderat. Die ING punktet vor allem bei ETF Sparplänen. Das kostenlose Ausführen von ETF Sparplänen ist ein großes Plus.

Darüber hinaus besticht die ING durch ein aufgeräumtes Gesamtauftreten, Zuverlässigkeit in Ausführung der Orders und einem ständigen Bestreben den Anleger über alle Einzelheiten zu informieren. In Verbindung mit einem Girokonto ist die ING ein starker Bankdienstleister.

Ich benutze das ING Depot weiterhin und empfehlen es allen, die regelmäßig Aktien sowie Sparpläne kaufen oder verkaufen wollen.

➤ Hier ING Depot für Sparpläne eröffnen 💡

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:
comdirect Sparplan: Erfahrungen & Sparplan Test | Das Allround Depot
Trade Republic Sparplan: ETF Sparpläne kostenlos ausführen? Mein Konto bei Trade Republic
WeltInvest/Raisin Invest Sparplan: Lohnt sich das? JA! Meine objektive Meinung
Consorsbank Sparplan: Depot Erfahrungen & Sparplan Test
Scalable Capital Broker: Kostenlose Sparpläne & günstige Provisionen
DKB Sparplan: Erfahrungen & Sparplan Test

Vielen Dank an ing-diba.de für die Bilder. Außerdem danke an Smashicons für das Icon aus dem Titelbild (©Smashicons/flaticon.com).

guest
4 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen