Scalable Capital Broker: Kostenlose Sparpläne & günstige Provisionen

Scalable Capital Broker Einmalanlage & Sparplan
Stern anklicken und dem Artikel eine Bewertung geben!
Anzahl der Bewertungen: 16

Der größte europäische Online Vermögensverwalter Scalable Capital ist in das Aktien- und Sparplan-Depotgeschäft eingestiegen. Mit günstigen Konditionen für den Aktienhandel und kostenlosen Sparplänen könnte der neue Scalable Capital Broker zum ersten echten Konkurrenten für Trade Republic werden.

Konditionen 🔔
DepotführungFree Broker:
kostenlos, alle Sparpläne kostenlos

Prime Broker:
2,99€ pro Monat (jährliche Zahlung), alle Sparpläne kostenlos

Prime Broker flex:
4,99€ pro Monat (monatliche Abrechnung), alle Sparpläne kostenlos
OrdergebührFree Broker:
0,99€ pro Trade (ab 250€ Ordervolumen PRIME-ETF kostenlos)

Prime Broker & flex:
kostenlos ab 250€ Odervolumen, ansonsten 0,99€ pro Trade
Sparplanab 1€
Ausführungsintervallmonatlich, zweimonatlich oder quartalsweise

9 unterschiedliche Ausführungstage im Monat (1., 4., 7., 10., 13., 16., 19., 22. oder 25. eines Monats)
Dynamik2, 3 oder 5% einstellen
Sparplanänderungenjederzeit Anpassungen vornehmen
BewertungScalablae Capital Bewertung

Vorteile 👍

  • 0,99€ pro Trade im Free Broker und kostenlose Order-Flatrate im Prime Broker (flex)
  • ETF Sparpläne kostenlos
  • Entnahmeplan, flexible Ausführungen, Dynamik verfügbar
  • hohe Auswahl an Wertpapieren
  • Desktop, Tablet & Smartphone kompatibel

Nachteile 👎

  • Vorteil von Prime Broker und Prime Broker flex nicht unbedingt gegeben

➤ Hier geht's zu Scalable Capital

Wer ist Scalable Capital?

Eigentlich ist Scalable Capital der größte Robo Advisor in Europa (Hier klicken für meinen Robo Advisor Vergleich) und verwaltet über 2 Mrd. Euro von Privatanlegern. Neben dem Kerngeschäft möchte das 2014 gegründete Unternehmen jetzt auch Privatanlegern die Möglichkeit bieten aktiv ihr eigenes Depot aus Aktien, ETFs und Fonds zusammenzustellen.

Der neue Broker von Scalable Capital kommt mit drei verschiedenen Depotmodellen daher und bietet kostenlose Sparpläne an.

Scalable Capital Broker Konditionen

Update 05.10.2021: Sparpläne werden noch flexibler und sind in jedem Tarif kostenlos. Ab sofort kannst du zwischen 9 verschiedenen Ausführungsintervallen entscheiden und deine Sparrate monatlich, zweimonatlich oder quartalsweise investieren. Darüber hinaus ist kannst du auch eine jährliche Dynamik von 2, 3 oder 5% einrichten.

Bei dem Broker kannst du zu folgenden Konditionen handeln:

Konditionen:
  • 3 verschiedene Depotarten:
     
    Scalable Capital Free Broker:
    kostenlose Depotführung
    0,99€ pro Trade, alle Sparpläne kostenlos

    Scalable Capital Prime Broker:
    2,99€ Depotführung pro Monat (35,88€ p.a.)
    jährliche Zahlungsweise
    kostenlos Wertpapiere handeln ab 250€ Ordervolumen (ansonsten 0,99€ pro Trade), alle Sparpläne kostenlos

    Scalable Capital Prime Broker flex:
    4,99€ Depotführung pro Monat (59,88€ p.a.)
    monatliche Zahlungsweise
    kostenlos Wertpapiere handeln ab 250€ Ordervolumen (ansonsten 0,99€ pro Trade), alle Sparpläne kostenlos

  • Sparplan ab 1€ im Monat
  • 9 verschiedene Ausführungsintervalle, monatliche, zweimonatliche oder quartalsweise Ausführung
  • Entnahmeplan, Dynamik verfügbar
  • der Wechsel in die anderen Broker Tarife ist jederzeit möglich
  • ca. 20.000 Wertpapiere handelbar (1.900 ETFs als Sparplan verfügbar)

Die Konditionen für den Aktienhandel sind wirklich gut. Unter einen Euro pro Trade schafft fast kein Broker. In diesem Abschnitt möchte ich dir die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen den Tarifen besser erklären:

Gemeinsamkeiten Free Broker, Prime Broker und Prime Broker flex

In jedem Tarif sind alle Sparpläne kostenlos. Das bedeutet, dass dir keine Ordergebühren in Rechnung gestellt werden, wenn du einen Sparplan auf ETF oder Aktien einrichtest. Darüber hinaus ist der Kauf von den PRIME-ETF mit einem Mindestordervolumen von 250€ in jedem Tarif kostenlos.

Alle Tarife kannst du jederzeit kündigen oder wechseln.

Free Prime Flex Broker Scalable Capital
Die drei Broker Varianten im Überblick. Darüber hinaus sind 1.900 ETFs als Sparplan verfügbar.

Unterschied zwischen Free Broker, Prime Broker und Prime Broker flex?

Free Broker

  • Für den Free Broker gibt es keine jährlichen oder monatlichen Kosten. Du bezahlst jeden Trade einzeln
  • Du bezahlst 0,99€ pro Trade auf Aktien, ETF, Fonds und Derivaten

Prime Broker

  • Der Prime Broker Tarif kostet 2,99€ pro Monat und wird immer jährlich abgerechnet (35,88€)
  • Statt 0,99€ pro Trade bezahlst du ab einem Mindestordervolumen von 250€ keine Gebühren bei Aktien, ETF, Fonds und Derivaten

Prime Broker flex

  • Der Prime Broker Tarif kostet 4,99€ pro Monat und wird immer monatlich abgerechnet
  • Statt 0,99€ pro Trade bezahlst du ab einem Mindestordervolumen von 250€ keine Gebühren bei Aktien, ETF, Fonds und Derivaten

Welchen Tarif sollte ich wählen?

Autor Sparplan Vergleich Max HillebrandDa du immer in einen anderen Tarif wechseln kannst, würde ich in jedem Falle den Free Broker wählen. Darüber hinaus bringen dir die anderen Tarife nur was, wenn du regelmäßig Wertpapiere mit einem Ordervolumen über 250€ handelst.
 

➤ Hier geht's zu Scalable Capital

PRIME-Partnerschaften: Xtrackers, Invesco und iShares kostenlos kaufen

Seit kurzer Zeit kannst du bestimmte ETF kostenlos kaufen, egal welcher Tarif.

Diese sogenannten PRIME-ETF, dazu gehören Xtrackers, Invesco oder iShares, sind ab einem Ordervolumen von 250€ kostenlos.

Welche Wertpapiere können bei Scalable Capital gehandelt werden?

Alle Wertpapiere, die über die Börse gettex und Xetra verfügbar sind. Das bedeutet, dass rund 1.900 ETFs, alle gängigen Aktien sowie Anleihen und Fonds zur Verfügung stehen – insgesamt ca. 20.000 Wertpapiere. Darüber hinaus kannst du von der Wertentwicklung des Bitcoin oder Ethereum profitieren und die angebotenen ETP auf Bitcoin/Ethereum handeln.

Die Börse gettex ist ein Unternehmen der Bayerischen Börse AG und arbeitet mit allen großen Banken wie ING, Smartbroker, DKB, flatex oder HSBC zusammen.

Sparplan: Welche Wertpapiere kann ich bei Scalable Capital als Sparplan ausführen?

Neben ETF Sparplänen kannst du auch Aktiensparpläne und Bitcoin/Ethereum Sparpläne einrichten.

ETF Sparpläne & Aktiensparpläne sind kostenlos in jedem Tarif

Alle Sparpläne sind kostenlos. Es fällt keine Ordergebühr an, wie es z.B. bei comdirect Sparplänen der Fall wäre.

Alle 1.900 ETFs, die bei Scalable Capital verfügbar sind, können als Sparplan ausgeführt werden. Verfügbare ETF Emittenten sind alle namhaften ETF Anbieter wie Amundi, DWS, Lyxor und natürlich ebenfalls iShares. Für Aktiensparpläne können laut eigenen Angaben auch alle namhaften Unternehmen gehandelt werden.

Sparplan Angebot Scalable Capital

Bitcoin & Ethereum Sparplan

Kryptowährungen werden immer beliebter. Auch Scalable Capital hat jetzt nachgezogen und den Handel für ETPs über Xetra und gettex geöffnet.

ETP ist ein Oberbegriff für börsengehandelte Produkte. Eine Begriffserklärung findest du in meinem Artikel zu Bitcoin ETF und Krypto ETF.

Wenn man ETP im Zusammenhang mit Kryptowährungen hört, muss man sich merken: Ich kaufe hier keine echten Kryptowährungen, sondern kaufe mich in die Kursentwicklung ein. ETF sind unter Anderem eine Art von ETP und bilden ebenfalls etwas ab (einen Index). Für Kryptowährungen wird der Begriff ETN verwendet. Der ETN kann die Kursentwicklung einer Kryptowährung widerspiegeln.

Für den Handel der ETP bezahlst du im Sparplan keine Ordergebühren. Auch hier gilt eine Mindestsparrate von 1€ pro Monat. Die Verwaltungsgebühren (TER), wie du sie von ETF kennst, schwanken hier zwischen 1,50%-2,50%.

Tipp: Hier geht es zu meinem Sparplan Vergleich. Ich stelle vor, welche Depots die besten sind und welche Sparpläne du handeln solltest.

Wie wird der Sparplan bei Scalable Capital abgebucht? 2 Zahlungsarten

Es gibt 2 Möglichkeiten wie deine Sparrate bei Scalable Capital abgebucht werden kann.

Die Sparrate kann erstens direkt vom passenden Verrechnungskonto bei Scalable Capital eingezogen werden. Oder direkt über ein Lastschriftverfahren von deinem Girokonto abgezogen werden.

Entscheidest du dich für die zweite Variante, dann musst du kein Geld mehr auf das Verrechnungskonto überweisen, wenn deine Sparrate fällig wird. Super praktisch!

Meine Einschätzung: Scalable Capital ist ein würdiger Trade Republic Gegner

Autor Sparplan Vergleich Max HillebrandFür mich als Sparplananleger war das Smartbroker Sparplan Angebot zuletzt interessant gewesen. Jetzt kommt Scalable Capital aus dem Robo Advisor Bereich und möchte auch den Markt von Jungaktionären erobern.

Das Angebot im gratis „Free Broker“ ist interessant und kommt an Trade Republic heran. Alle Sparpläne sind kostenlos und auch die Gebühren für den Aktienhandel sind sehr gering. Die Konditionen sind zu Trade Republic fast identisch.

Der Vorteil von Scalable Capital sind die Flatrates, wenn man viel mit höherem Aktienvolumen traden will und die Handelsplätze gettex und Xetra. Bei Trade Republic steht dir aktuell nur Lang und Schwarz als Börsenplatz zur Verfügung, wo die Spreads bei nicht liquiden Märkten, Aktien hoch sein können.

Insgesamt bedienen beide Produkte Vorteile und Nachteile, die sich gegenseitig aufheben. Ich persönlich mache keine 4 Aktientrades im Monat, sondern lasse Sparpläne laufen. Da iShares der größte Anbieter für ETF ist und ich auch gerne mein Smartphone nutze, sehe ich Trade Republic für meine Wertpapierangelegenheiten im Vorteil. Die neue Möglichkeit ETP auf Bitcoin und Ethereum bei Scalable Capital zu handeln, ist sehr interessant und macht den Broker wieder etwas attraktiver.

Fazit: Neuer Broker, neues Konzept, günstige Ordergebühren

Wie alle Broker an dem Markt gibt es auch bei Scalable Capital immer kleine Einschränkungen, die es zu beachten gilt.

Für Sparplananleger gilt aber: Der Kauf ist immer kostenlos, die Auswahl sehr groß und die Bedienung sehr einfach mit vielen Ausführungsintervallen, einer Dynamik und einem Entnahmeplan. Der Aktienhandel ist in jedem Tarif sehr günstig. Was willst du also noch mehr?

Zuvor war Trade Republic der einzige günstige Broker auf dem Markt, der Einmalanlage und Sparplan kostengünstig anbieten konnte. Scalable Capital ist meines Erachtens derzeit einen Tick vorne.

➤ Hier geht's zu Scalable Capital

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:
ETF Sparplan Vergleich
Trade Republic Sparplan: Kostenlose Sparpläne?
ING DiBa Sparplan: Erfahrungen nach 2 Jahren
comdirect Sparplan: Erfahrungen & Sparplan Test | Das Allround Depot
Raisin Invest: ETF Configurator, ETF Robo | Lohnt sich das?
Consorsbank Sparplan: Depot Erfahrungen & Sparplan Test

Vielen Dank an Freepik für die Icons aus dem Titelbild (©Freepik/flaticon.com)

guest
4 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen