Nuri Sparplan: Echte Krypto-Wallet mit Nuri Bitcoin Ertragskonto zusätzlich verdienen

Sparplan Nuri Bitcoin Ethereum Girokonto
Stern anklicken und dem Artikel eine Bewertung geben!
Anzahl der Bewertungen: 3

Krypto Wallet und Girokonto in einem: Ist Nuri das neue Konto für Freunde eines Krypto Sparplan? In diesem Beitrag schaue ich mir Nuri genauer an und berichte dir, ob sich das Produkt lohnt.

Konditionen 🔔
Kontoführungkostenlos
Bargeldkostenlos Bargeld abheben mit Visa
Zahlungenweltweit kostenlos mit Visa
Ordergebühr1% des Ordervolumens
Sparplankonditionen 🔔
Sparplanab 30€ (echte Bitcoin & Ethereum)
Ausführungsintervallmonatlich
Dynamikderzeit nicht möglich
Sparplanänderungenjederzeit Anpassungen vornehmen
BewertungNuri Bewertung

Vorteile 👍

  • Kostenloses Girokonto mit Visa Debitkarte
  • Echte Bitcoin/Ethereum ab 30€ pro Sparrate pro Monat kaufen
  • Bitcoin Ertragskonto mit ca. 5% Zinsen p.a.

Nachteile 👎

  • Kein Depot für Aktien oder ETFs

➤ Hier geht's zu Nuri

Wer steckt hinter Nuri?

Bis Mai 2021 war Nuri noch unter dem Namen „Bitwala“ bekannt. Der „Blockchain-Bankdienst“ wurde 2015 gegründet und verbindet das normale Bankkonto mit Krypto Wallet. Der heutige Fokus des Unternehmens liegt auf die langfristige Geldanlage in etablierte Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ethereum.

Die Nuri Konten werden bei der Solarisbank verwaltet. Du kannst also mit der gesetzlichen Einlagensicherung von 100.000€ auf dein Guthaben rechnen.

Nuri Konto/Sparplan: Kosten & Konditionen

Mit dem Nuri Konto erhältst du ein Girokonto mit Visa Debitkarte und kannst gleichzeitig in Bitcoin und Ethereum investieren. Du handelst zu folgenden Konditionen:

Kontoführung
  • kostenlos
  • ab 50.000€ Verwahrentgelt (aktuell 0,5%)
Bitcoin/Ethereum Sparplan
  • Krypto Wallet: ab 30€ pro Kauf mit 1% Handelsgebühr
  • Krypto Vault: nicht verfügbar
normaler Bitcoin/Ethereum Kauf ohne Sparplan
  • Krypto Wallet: ab 30€ pro Kauf mit 1% Handelsgebühr
  • Krypto Vault: ab 30€ pro Kauf mit 1% Handelsgebühr + Netzwerkgebühr
Girokonto Konditionen
  • kostenloses Girokonto mit Visa Debitkarte
  • kostenlos weltweit mit Visa Geld abheben und bezahlen
  • Geld abheben von Bitcoin in Euro möglich
  • Bitcoin Ertragskonto mit ca. 5% Erträge pro Jahr, monatliche Auszahlung der Erträge

Bei Nuri ist einiges neu und es gibt viel Sachen, die es zu erklären gilt.

Das genaue Preis-/Leistungsverzeichnis kannst du hier durchlesen.

Um die Kosten und Leistungen genauer zu erklären, teile ich das Konto in 3 Teile ein und erkläre jeden Punkt einzeln, damit du das Prinzip hinter Nuri besser nachvollziehen kannst:

➤ Hier geht's zu Nuri

Nuri Girokonto: Keine Kosten

An sich ist Nuri keine Bank. Die Bankkonten werden von der Solarisbank verwaltet. Die Kontoführung ist gratis, Bezahlen in Euro und anderen Währungen mit der kostenlosen Visa Debitkarte ist ebenfalls kostenlos.

Für Bargeldabhebungen werden keine Gebühren erhoben.

Vorsicht bei hohen Geldeinlagen auf dem Girokonto: Laut Preis-/Leistungsverzeichnis werden Negativzinsen an Kunden weitergegeben. Ab 50.000€ Guthaben auf dem Girokonto wird jeder weiterer Euro mit 0,5% pro Jahr verzinst und dir in Rechnung gestellt.

Girokonto Nuri
Von der Nuri Webseite. Das Fintech will das Girokonto revolutionieren.

Nuri Wallets/Vault & Bitcoin Ertragskonto

Hast du ein Konto bei Nuri, dann hast du die Wahl zwischen den Krypto Wallets, den Krypto Vaults und dem Bitcoin Ertragskonto.

Je nach Krypto Wallet oder Vault bezahlst du andere Gebühren für den Kauf und Verkauf von Kryptos.

Krypto Wallet

Die Nuri Krypto Wallets sind „Custody Wallets“ und werden von Solaris Digital Assets verwaltet.

  • Kosten: 1% Handelsgebühr pro Transaktion, keine Netzwerkgebühr
  • Der Zugriff auf die Krypto Wallet wird durch Nuri realisiert. Es braucht kein extra Passwort oder Schlüssel.
  • Die Wallet kann jederzeit durch Nuri wiederhergestellt werden.

Anders als bei einer richtigen Krypto Wallet hast du hier nicht den alleinigen Zugriff auf deine Kryptowährungen. Im Hintergrund agiert der Partner Solaris Digital Assets. Die fehlende Anonymität wird damit kompensiert, dass du keine Netzwerkgebühr bezahlst und nur für die Wallets der Nuri Bitcon oder Ethereum Sparplan zur Verfügung steht.

Krypto Vaults

Bei den Nuri Krypto Vaults handelt es sich um die „echten“ Wallets. Nur du hast Zugriff und die passenden Sicherheitsschlüssel.

  • Kosten: 1% Handelsgebühr pro Transaktion + Netzwerkgebühr
  • Die generierten Sicherheitsschlüssel befinden sich in deinem Besitz. Die Krypto Vaults können von Nuri nicht eingesehen oder wiederhergestellt werden.
  • Alle Trades werden direkt in der Blockchain abgewickelt. Aus diesem Grund wird eine Netzwerkgebühr fällig.

Mit den Krypto Vaults hast du die volle Kontrolle über deine Kryptowährungen. Nuri hat keinen Zugriff über die Konten. Den zusätzlichen Aufwand sowie die direkte Abwicklung über die Blockchain lässt sich Nuri mit einer Netzwerkgebühr bezahlen.

Die Netzwerkgebühr wird an die Bitcoin Miner getätigt, der durch seine Rechenleistung die Transaktion bestätigt.

Wie hoch die Gebühr ausfällt, hängt vom Transaktionsvolumen des Bitcoin-Netzwerkes ab. Du kannst die Netzwerkgebühr hier einsehen. Da mir diese Übersicht nicht wirklich weitergeholfen hat, habe ich nach einem Rechner gesucht. Mit diesem Bitcoin Fee Calculator kannst du grob abschätzen, wie viel dir pro Trade abgezogen wird.

Nuri Bitcoin Ertragskonto

Innerhalb von Nuri kannst Bitcoin in das Bitcoin Ertragskonto anlegen. Die Erträge werden durch den Partner Celsius Network möglich. Das Unternehmen vergibt auf Grundlage von den Bitcoin-Einlagen Kredite und kann dadurch einen hohen Zins zurückerstatten. Ein ähnliches Prinzip findet man beim P2P Investieren.

Hinweis: Der Zinssatz kann sich wöchentlich ändern. Im Durchschnitt verspricht Nuri einen Ertrag von 5% pro Jahr.

  • Kosten: Nein
  • Ertrag: ca. 5% pro Jahr
  • Auszahlungen des Ertrags: wöchentlich
  • Übertragung aus Bitcoin Ertragskonto auf Wallet/Vault: kostenlos
  • Mindestanlagezeit? Nein
  • Mindesteinlage: 10€

Das Bitcoin Ertragskonto ist eine sehr clevere Alternative zum Tagesgeldkonto, wenn du deine Bitcoin längere Zeit nicht verwenden möchtest. Natürlich darfst du das Risiko nicht außer Acht lassen, da hier deine Bitcoin temporär weitergegeben werden.

➤ Hier geht's zu Nuri

Ertragskonto Nuri Bitcoin
Bitcoin Ertragskonto von Nuri. Flexibel wie ein Tagesgeldkonto kannst du hier deine Bitcoin parken und Erträge dafür erhalten.

Nuri Sparplan: Bitcoin & Ethereum handeln

Als einer der wenigen Anbieter kannst du bei Nuri einen Bitcoin Sparplan einrichten oder Ethereum im Sparplan kaufen.

Der Nuri Sparplan geht ab 30€ pro Sparrate im Monat los. Pro Ausführung wird in der Krypto Wallets eine Gebühr von 1% der Sparrate verlangt (100 = 1€ Gebühr). Über die Krypto Vaults kannst du keine Sparpläne einstellen.

Wie auch in den Wallets/Vaults kaufst du echte Bitcoin und keine Bitcoin ETF oder Ähnliches.

Konto Nuri Sparplan Bitcoin Ethereum
Mit Nuri kannst du einfach echte Bitcoin oder Ethereum im Sparplan kaufen.

Meine Einschätzung: Durch Nuri ist Krypto nicht mehr kryptisch

Autor Sparplan Vergleich Max Hillebrand Ein klassisches Depot für einen Sparplan ist Nuri nicht und will es auch gar nicht sein. Ich stelle dir trotzdem diesen Anbieter vor, da hier sehr clever Kryptowährungen entmystifiziert werden.

Du kannst mit dem Girokonto überall Geld abheben und sogar deine Bitcoin in Euro auszahlen lassen. Darüber profitierst du mit dem Bitcoin Ertragskonto von Erträgen, die einem Tagesgeldkonto von vor 30 Jahren ähneln.

Die Krypto Wallets und Krypto Vaults lassen dich unkompliziert auf deine echten Bitcoin/Ethereum zugreifen. Mit der dazugehörigen Sparplanfunktion auf Kryptowährungen ist das Nuri Konto meiner Meinung nach ein Vorreiter für die Zukunft des Girokontos.

Wenn du nicht nur Bitcoin und Ethereum im Sparplan kaufen möchtest, sondern auch die besten ETF für einen Sparplan, dann empfehle ich dir, vollwertige Depots aus meinem ETF Sparplan Vergleich zu verwenden. In meinem Vergleich findest du andere Anbieter, die echte Depots für Aktien und ETF anbieten.

➤ Hier geht's zu Nuri

Fazit: Das neue Konto für Kryptointeressierte

Ein echtes Sparplan Depot ist Nuri nicht. Jedoch hat es seinen Platz in meinem Sparplan Vergleich gefunden, da der regelmäßige Kauf von Bitcoin und Ethereum nur selten angeboten wird. Bei genauerem Hinsehen kann Nuri sogar noch viel mehr.

Die Mischung aus Girokonto, Bitcoin Ertragskonto, Krypto Wallets/Vaults und einer Sparplanfunktion ist sehr gut gelungen. Für mich ist dieses Konto in ihrer Art ein Vorreiter für viele weitere Banken, die sich an die neuen Gegebenheiten am Markt anpassen müssen.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren:
ETF Sparplan Vergleich
Unitplus: ETF Bankkonto – Mit Rendite über Mastercard bezahlen
Trade Republic Sparplan: ETF/Aktien Sparpläne kostenlos!
Scalable Capital Broker: Kostenlose Sparpläne
Consorsbank Sparplan: Depot Erfahrungen & Sparplan Test
ING DiBa Sparplan: Erfahrungen nach 3 Jahren

guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen