comdirect Sparplan: Erfahrungen & Sparplan Test | Das Allround Depot

comdirect Logo Erfahrungsbericht

Das comdirect Depot ist für Hobbyanleger und Profiaktionäre ein gern genutztes Werkzeug. Wir erläutern die comdirect Sparplan Konditionen genauer und zeigen, ob sich das Depot für Sparplananleger eignet. Hierfür nutzen wir unsere eigenen Erfahrungen mit dem Onlinebroker.

Sparplankonditionen 
Depotführungkostenlos in den ersten 3 Jahren und bei regelmäßigem Sparplan
Ordergebühr1,50% pro Sparrate, max. 4,90€ (bei Fonds Ausgabeaufschlag)
Mindest-Sparrate25€
Ausführungsintervallmonatlich, zweimonatlich oder vierteljährlich
Dynamik1% bis 10% pro Jahr möglich
Sparplanänderungenjederzeit Anpassungen vornehmen
BewertungBewertung Consorsbank Depot

Vorteile

  • hohe Auswahl
  • viele Einstellungsmöglichkeiten
  • 24/7 Kundenservice
  • Sparpläne flexibel ändern

Nachteile

  • zum Teil komplexe Übersichten

Jetzt comdirect Depot eröffnen

Wer ist die comdirect?

Die Direktbank wurde 1994 unter dem Beschluss der Commerzbank gegründet. Als Tochtergesellschaft sollte die comdirect die Geschäfts- und Kundenbasis erweitern. In ständiger Anpassung entwickelte sich das Tochterunternehmen zu einer Bank für Zahlungsverkehr, Kredit-, Wertpapier- und Einlagengeschäften.

comdirect Depot Startseite Sparplan Wertpapiersparplan Sparplan Vergleich
Startseite comdirect.de

Während der Finanzkrise 2007 blieb das Geschäft stabil. 2008 erreichte die comdirect eine Million Kunden. Mit dem Kauf von Ebase 2009 konnte die Anzahl an Wertpapierdepots verdoppelt werden.

In den folgenden Jahren setzte die comdirect vor allem auf ein breites Marketing, um neue Kunden zu gewinnen. Darüber hinaus investierte das Unternehmen in digitale Angebote.

Die neuste Akquisition ist die onvista Bank im Jahr 2017. comdirect setzt damit einen weiteren Schwerpunkt auf das Wertpapiergeschäft und fördert seinen Anteil am Sektor für Wirtschaftsinformationen.

comdirect Depot Angebot

Die Produktpalette ist ebenso vielseitig wie das Angebot an zu handelnden Wertpapieren und Börsenplätzen:

– Aktien
– Fonds
– ETFs
– Sparpläne
– Zertifkate
– Optionsscheine
– Anleihen
– Derivate
– CFDs
– Options & Futures

Gehandelt wird an allen deutschen Börsen sowie an 11 ausländischen Handelsplätzen wie z. B. USA, Japan, Frankreich, Schweiz oder Großbritannien.

comdirect Sparplan Kosten & Konditionen

Mit einem Depot bei der comdirect handeln Sie zu folgenden Konditionen:

Depotführung
  • kostenlose Depotführung in den ersten 3 Jahren
  • weiterhin kostenlos, wenn 2 Trades im Quartal durchgeführt werden, das Depot mit einem comdirect Girokonto verknüpft ist oder ein regelmäßiger Sparplan ausgeführt wird (min. 1 Ausführung im Quartal)
  • Ansonsten: 1,95€ im Monat
Sparplan Kauf
  • Mindesteinlage 25€ pro Monat mit 1,50% Ordergebühr, max. 4,90€
Sparplan Verkauf
  • 4,90€ (im 1. Jahr 3,90€ ohne Ordervolumen) + 0,25% vom Ordervolumen + Handelsplatzgebühr
  • Für den Verkauf immer min. 9,90€, max. 59,90€

 

Jetzt comdirect Depot eröffnen

Die comdirect Sparplan Konditionen sind auf dem ersten Blick kostenstrukturell komplexer als andere Wettbewerber. Wie an den Depotführungsgebühren zu sehen ist, möchte man vor allem aktive Kunden akquirieren. Außerdem scheinen die vergünstigten Handelskonditionen im 1. Jahr besonders an Börse für Anfänger ausgelegt zu sein.

Sparplananleger profitieren von den marktentsprechenden Ordergebühren von 1,50% pro Sparrate. Darüber hinaus spart man bei einem laufenden Sparplan langfristig die comdirect Dopotführungsgebühren. Die Mindestgebühr von 9,90€ im Verkauf von Sparplänen ist ein Hindernis, wenn man seinen Sparplan mit einem Wert unter 2.000€ verkauft. Über diesem Wert hinaus, gleichen sich die Kosten wieder an, so dass ein comdirect Sparplan im Sparplan Vergleich die Oberhand behält.

comdirect Sparplan Angebot

Folgende Wertpapiere können als comdirect Sparplan ausgeführt werden:

– Aktien
– Fonds
– ETFs
– ETCs
– Zertifikate

Der comdirect Sparplan ist mit der Auswahl von dem Consorsbank Sparplan fast gleichzusetzen. Die schiere Anzahl an zu besparenden Aktien, Fonds und ETFs ist erstaunlich. Anfänger, die sich wirklich Tief mit dem Aktienhandel auseinandersetzen wollen, sind hier gut aufgehoben – Profis ebenfalls.

In Alternative zu dem eigenen Sparplanhandel können Sie cominvest nutzen. Die digitale Vermögensverwaltung (Robo-Advisor) optimiert ab einem Anlagevolumen von 3.000€ automatisch Ihre Geldanlage nach zuvor festgelegten Kriterien. Zusätzlich kann ein Sparplan ab 100€ monatlich hinterlegt werden. Im Gegenzug zahlen Sie eine feste Gebühr von 0,95% p. a. des Anlagevolumens ohne weitere Kosten. Für Anpassungsunfreudige und bei höheren Investitionssummen sicher eine Überlegung wert.

Zu cominvest

comdirect Sparplan Erfahrungen

Als Universalbank ist die comdirect seit über einem Jahrzehnt prominent im Finanzsektor vertreten. Regelmäßig werden dem comdirect Depot Bestnoten vergeben. Der Vorteil der Direktbank sind schließlich annehmbare Gebühren bei hoher Professionalität, Auswahl und Service. Unsere Erfahrungen gliedern wir in folgende Punkte:

  1. Depoteröffnung
  2. Depotübersicht
  3. Sparplanerstellung
  4. Service Beurteilung

Autor Sparplan Vergleich Max HillebrandSparplan Erfahrungen von Max Hillebrand:

 

Seit 6 Monaten bespare ich bei der comdirect einen iShares S&P 500 ETF mit 50€ monatlich. Dank Cost-Average-Effekt stehe ich bereits bei 10,56% im Plus. Alle Ausführungen waren problemlos und die Verrechnung der 1,5% Ordergebühr ist stets nachvollziehbar. Einziger Hinweis: Die Ausführungen werden erst nach ca. 2 Tagen im Portfolio verzeichnet.

comdirect sparplan erfahrungen

Jetzt comdirect Depot eröffnen

Depoteröffnung bei der comdirect

In einem einfachen Formular tragen Sie Ihre relevanten Daten ein. Neben Ihrer Anschrift werden Sie gebeten, Ihre Erfahrungen mit dem Wertpapierhandel anzugeben. Des Weiteren benötigen Sie ein Konto, welches als Referenzkonto dient.  Über dieses tätigen Sie Überweisungen auf Ihr Depot bzw. erhalten entsprechende Auszahlungen. Sollten Sie bereits ein Girokonto bei der comdirect besitzen, dann können Sie dieses hier ebenso verwenden.

Gleichzeitig zu Ihrem comdirect Depot wird standardmäßig ein Verrechnungskonto erstellt. Das Verrechnungskonto kann jederzeit geändert werden.

comdirect Depoteröffnung Sparplan VergleichHinweis: Die beiden letzten Einwilligungen zur „Einwilligung werblicher Informationen“ sind freiwillig. Möchten Sie in Zukunft keine Werbung von der comdirect erhalten, sollte der Regler auf „Nein“ bleiben.

comdirect Einwilligung Werbung Depoteröffnung

Klicken Sie auf „Weiter“ gelangen Sie auf die Übersicht Ihrer Angaben. In diesem Schritt können Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen. Anschließend wird Ihr Antrag erstellt.

comdirect Antrag ausfüllen

Als letzter Schritt müssen Sie ihre E-Mail Adresse bestätigen. Nach der Bestätigung erhalten Sie alle wichtigen Unterlagen zu Ihrem neuen Depot an die entsprechende Mailadresse.

Um die Eröffnung abzuschließen, müssen Sie den Eröffnungsantrag ausdrucken und unterschrieben an die comdirect senden. Bankentypisch ist ebenso eine Identifizierung Ihrer Person nötig. Hierfür können Sie sich zwischen dem PostIdent oder VideoIdent Verfahren entscheiden.

comdirect Depot Antrag Depoteröffnung

Wir haben das VideoIdent Verfahren genutzt. Mit der Prüfung der Unterlagen erhielten wir nach ca. 14 Tagen die Eröffnungsunterlagen. Das Depot wurde zusätzlich zu einem klassischen Girokonto eröffnet.

Depotübersicht beim comdirect Depot

Loggt man sich in das comdirect Onlinebanking ein, werden zunächst alle Konten und Depots aufgeführt. Hier sehen Sie Ihre Kontostände und andere Informationen kurz auf einem Blick. Über das obere Menü wählen Sie Ihre unterschiedlichen Aktionen.

comdirect Konten Übersicht Depot verwalten

Unter „Depot“ werden alle Wertpapiere detailliert angezeigt. In der comdirect Übersicht kann sehr gut nachvollzogen werden, welche Wertpapiere zu welchem Wert gekauft wurden. Durch die Einstellung „Karten“ erhalten Sie zudem ein Kurzprofil der Wertpapiere. Nicht zu verachten ist der Service „Steuersimulation“. Hier kann der Verkauf von Wertpapieren in Berücksichtigung der Steuern simuliert werden.

comdirect Depot Depotübersicht Wertpapiere Aktienhandel

Depot comdirect Informationen KategorienNeben der Depotübersicht haben Sie die Möglichkeit weitere Analysen zu Ihrem Depot vorzunehmen. Etwa die „Technische Analyse“ oder „Zusammensetzung“ sowie „ProTrader“ ist besonders für Profis geeignet. Über die Kategorie „Umsätze“ ist zudem immer nachzuvollziehen, welche Wertpapiere zu welchem Wert gekauft wurden.

Zu Beginn mussten wir uns erstmal zurechtfinden. Die Plattform comdirect bietet so viele Möglichkeiten, dass wir uns zunächst etwas verloren gefühlt haben. Für normale Ausführungen von Sparplänen und Überweisungen werden eine Vielzahl der Einstellungen nicht benötigt. Für Anfänger fallen die meisten Kategorien in die Reihe „nice to have“. Wenn man sich irgendwann weiter mit dem Aktienhandel auseinandersetzen möchte, sind die dafür notwendigen Tools aber vorhanden, was klar positiv ist.

Sparplan einstellen mit einem comdirect Depot

Das Einrichten von Sparplänen geschieht über den Unterpunkt „Geldanlage“. Es können daraufhin verschiedene Sparpläne eingerichtet werden. Für ETFs, Aktien oder Fonds ist Wertpapiersparplan auszuwählen.

comdirect Wertpapiersparplan Sparplan Aktienhandel

In unserem Beispiel haben wir über justetf.de zwei sparplanfähige ETF ausgesucht. Unter dem Button „Weiteren Sparplan einrichten“ wird der Sparplan-Assistent gestartet.

Die comdirect Ordermaske beschreibt genau, wie Sie vorgehen müssen. Zunächst wählen Sie Ihre Sparrate (mindestens 25€ mit 1,50% Ordergebühr). Weiterhin das Wertpapier oder sogar mehrere, die Sie in einem Sparplan besparen wollen. Drittens bestimmen Sie den Kauftag sowie das Kaufintervall. Bemerkenswert ist hier die Auswahl: es kann monatlich, zweimonatlich oder vierteljährig angespart werden. Wahlweise kann zwischen dem 1., 7., 15. oder 23. eines Monats ein Sparplan ausgeführt werden. Eine Dynamisierung von 1% bis 10% p.a. ist auch möglich.

comdirect Sparplan einrichten Sparen

Ohne weitere Probleme kann der Sparplan für einen bestimmten Zeitpunkt pausiert, Sparraten/ Sparintervalle sowie Wertpapiere geändert werden. Die Bearbeitung wird unter „Geldanlage“ > „Wertpapiersparplan“ vorgenommen.

Hier sticht die comdirect erneut sehr positiv hervor: Die Bearbeitung laufender Sparpläne ist problemlos, die Einstellungsmöglichkeiten vielfältig und die Auswahl an sparplanfähigen Wertpapieren ist enorm.

comdirect Depot vs. onvista Depot

Mittlerweile ist die onvista ein Teil der comdirect; in ihrem Angebot und Service unterscheiden sie sich trotzdessen stark. Die comdirect ist für Profis sowie Einsteiger das optimale Wertpapierdepot. Die Handelskosten für Aktien ist nach dem Ablauf des ersten Jahres etwas höher als bei dem onvista Festpreis-Depot. Dafür ist der Service der comdirect unschlagbar. Die Einstellungsmöglichkeiten und Transparenz ist, unser Erachtens, hervorragend.

Dahingegen müssen onvista Bank-Anleger für bessere Konditionen weniger Flexibilität, Auswahl und Service in Kauf nehmen. Die Verbindung von Girokonto, Kreditkarte und anderen Finanzdienstleistungen bei der comdirect ist für Menschen, die alles unter einem Dach haben wollen, ein weiterer Vorteil.

Jedoch muss man klar abwägen: Viele Einstellungen der comdirect haben wir bis heute eher wenig bis kaum genutzt. Die meisten Einstellungen richten sich an professionelle Aktionäre/ Hobbyaktionäre. Für die Anlage von Sparplänen braucht es keine großen Analysen oder Spezifizierungen. Jeder selbst muss abwägen, ob geringere Gebühren als auch ausreichender Service die geringere Flexibilität wieder wettmacht. Unserer Meinung nach ja, da wir gerne ein unabhängiges Depot führen, das wir lediglich ab und zu kontrollieren müssen.

Fazit

Dank gutem Service, hoher Professionalität sowie Anpassungen für Anfänger und Fortgeschrittene ist ein comdirect Sparplan optimal für alle Anleger. Die Kostenstruktur kann verwirrend sein; zumindest steht fest, dass die Depotführungskosten entfallen, wenn regelmäßig ein Sparplan ausgeführt wird. Bei 1,50% Ordergebühr pro Sparrate ist die comdirect kurz hinter der onvista Bank. Gegenüber der onvista punktet die comdirect mit flexiblen Sparplanänderungen. Wer eine Universalbank sucht, über die man alle seine Konten, Kreditkarten sowie Sparpläne ausführen kann, ist man bei der comdirect super beraten. Wer diese eher trennen möchte und lieber weniger Gebühren zahlt, sollte das onvista Festpreis-Depot in Erwägung ziehen.

 

Jetzt comdirect Depot eröffnen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:
onvista Sparplan: Erfahrungen & Sparplan Test
ING DiBa Sparplan: Erfahrungen nach 1 Jahr
WeltInvest Sparplan: Lohnt sich das? JA! Meine objektive Meinung
Consorsbank Sparplan: Depot Erfahrungen & Sparplan Test
DKB Sparplan: Erfahrungen & Sparplan Test
1822direkt Sparplan: Kosten, Auswahl & Vergleich

Vielen Dank an comdirect.de für die Bilder. Außerdem Danke an Smashicons für das Icon aus dem Titelbild (©Smashicons/flaticon.com).

Stern anklicken und dem Artikel eine Bewertung geben!
Anzahl der Bewertungen: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.